Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Informationen

Im Folgenden informieren wir Sie ausführlich über unsere Datenschutzpolitik bezüglich der Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite www.franchising-ideen.de  (im Folgenden „die Seite“).

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Informationen und Browserdaten, die bei Ihrem Besuch auf unserer Seite erhoben und verarbeitet werden. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Wir behalten uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Änderungen sind wirksam ab dem Zeitpunkt, in dem Sie die Seite zum ersten Mal nach Veröffentlichung der geänderten Fassung wieder besuchen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, das vorliegende Dokument regelmäßig erneut zu konsultieren. Die jeweils aktuelle Version ist ständig auf unserer Seite zugänglich.

Für jegliche Rückfragen können Sie uns auch telefonisch unter +49 (0) 171 – 8124643 (Montag bis Freitag, 9.30 bis 18.00 Uhr, zum jeweils gültigen Ortstarif) oder per E-Mail kontaktieren: info@franchising-ideen.de

Die Seite wird von der Infopro Digital GmbH, Emil-von-Behring-Straße 2, 60439 Frankfurt am Main, eingetragen im Handelsregister Frankfurt am Main unter HRB 110709, betrieben. Diese ist Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend: DS-GVO).

Für Rückfragen in Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Infopro Digital GmbH können Sie uns jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: info@franchising-ideen.de

II. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns jederzeit gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten. Falls ja, haben Sie ferner das Recht, Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger oder Empfängerkategorien, an welche die Daten weitergegeben werden, die vorgesehene Dauer der Speicherung, die Existenz eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie die Existenz eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde zu erhalten.

Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns jederzeit die Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder anstatt der Löschung auch nur eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DS-GVO) zu verlangen, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen. Darüber hinaus können Sie von uns die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen (Art. 20 DS-GVO).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO erteilt haben, haben Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Sofern Ihre Daten nicht auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, sondern aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne die Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Hierzu genügt eine E-Mail an die in unserem Impressum angegebene E-Mail-Adresse.

Diese Rechte können direkt gegenüber der Infopro Digital GmbH ausgeübt werden:

  • per Post: Infopro Digital GmbH, Emil-von-Behring-Straße 2, 60439 Frankfurt am Main
  • per Telefon: +49 (0) 171 – 8124643 (Montag bis Freitag, 9.30 bis 18.00 Uhr, zum jeweils gültigen Ortstarif)
  • per E-Mail an: info@franchising-ideen.de

Wir behalten uns vor, für die Geltendmachung der vorstehend genannten Rechte von Ihnen eine Kopie eines Identitätsnachweises anzufordern, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte übermittelt werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, können Sie sich jederzeit gemäß Art. 77 DS-GVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierzu an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

III. Datensicherheit

Wir verwenden aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Wir passen unsere Maßnahmen an den jeweils aktuellen Stand der Technik an.

Durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen stellen wir sicher, dass grundsätzlich nur diejenigen personenbezogenen Daten verarbeitet werden, deren Verarbeitung für den jeweiligen Zweck notwendig ist.  

IV. Verarbeitete Daten

1. Verwendung der Seite zu Informationszwecken

Wenn Sie die Seite rein zu Informationszwecken nutzen, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der von Ihrem Browser übertragenen Daten, die Ihnen den Besuch unserer Seite ermöglichen. Dies sind folgende:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anfrage (konkrete Seite)
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anfrage kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem vorgenannten Zweck. Wir löschen diese Daten so rasch wie möglich nach der Beendigung des Nutzungsvorgangs.

2. Kontaktaufnahme per E-Mail oder über das Kontaktformular

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie uns diese mitteilen, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir löschen diese Daten nach Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Wenn Sie uns über unser Kontaktformular kontaktieren, müssen Sie mindestens Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Andernfalls können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Pflichtfelder sind mit dem Wortlaut „(Pflichtfeld)“ gekennzeichnet. Des Weiteren können Sie freiwillig zusätzliche Informationen angeben, zum Beispiel Ihre Telefonnummer. Sie können uns über das Kontaktformular ebenfalls eine Nachricht (inkl. Betreffzeile) schreiben. Wir speichern die von Ihnen angegebenen Informationen, um Ihre Fragen zu beantworten. Sie werden nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage von uns gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage.

3. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Seite durch eine separate Einwilligungserklärung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO für den Newsletter unserer Partnerseite Punkt Franchise anzumelden. Für die Anmeldung zum Newsletter verwenden wir das so genannte Double-Opt-in-Verfahren: Nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Empfang des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 72 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie Ihren Wunsch, den Newsletter zu erhalten, bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Des Weiteren speichern wir bei der Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adresse den Zeitpunkt der Anmeldung bzw. Bestätigung, um einen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Ohne eine gültige E-Mail-Adresse können wir Ihnen den Newsletter nicht zusenden.

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird hiervon nicht berührt. Ihren Widerruf können Sie durch Klick auf den in jedem Newsletter bereitgestellten Link oder per E-Mail an info@franchising-ideen.de erklären. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

4. Verwendung von Social-Media-Plug-ins

Wir behalten uns das Recht vor, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO Social-Media-Plug-ins der folgenden Anbieter einzusetzen, um unsere Seite hierüber bekannter zu machen: Facebook (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland), Twitter (Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland), LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland), Xing (Xing SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg). Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO anzusehen.

Die Plug-ins können durch die entsprechenden Logos identifiziert werden, die Sie auf den Seiten Facebook.com, Twitter.com, LinkedIn.com und Xing.com einsehen können.

Bei der Nutzung von Social-Media-Plug-ins verwenden wir die so genannte „Zwei-Klick-Lösung“: Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Plug-ins übermittelt. Erst wenn Sie auf ein Plug-in klicken und dieses aktivieren, werden die personenbezogenen Daten automatisch an den jeweiligen Anbieter übermittelt und von letzterem gespeichert (für die Anbieter, die zu einem US-amerikanischen Konzern gehören, gegebenenfalls in den Vereinigten Staaten). Wir haben keinen Einfluss auf die Daten oder die Datenverarbeitungsprozesse noch kennen wir den Umfang der Datenerhebung, die Zwecke oder die Speicherungsfristen.

Wenn Sie auf ein Plug-in klicken, erhält der Anbieter die Information, dass Sie auf die entsprechende Unterseite unserer Seite zugegriffen haben. Des Weiteren werden die in Art. V. 2. der vorliegenden Datenschutzerklärung erwähnten Daten übermittelt. Im Falle von Facebook wird nach Angaben des Anbieters in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben. Dies erfolgt unabhängig von der Tatsache, ob Sie ein Benutzerkonto bei dem jeweiligen Anbieter haben und eingeloggt sind oder nicht. Wenn Sie bei dem Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie auf den aktivierten Button klicken und z. B. einen Link zu der Seite erstellen, speichert der Anbieter des Plug-ins diese Informationen ebenfalls in Ihrem Benutzerkonto und teilt dies gegebenenfalls öffentlich Ihren Kontakten mit. Wenn Sie keine Zuordnung zu Ihrem Profil wünschen, müssen Sie sich vor der Aktivierung des Buttons ausloggen.

Sie finden weitere Informationen über den Zweck und das Ausmaß der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Anbieter des Plug-ins in den folgenden Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Sie finden dort auch weitere Informationen über Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Facebook: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de

LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Xing: https://www.xing.com/privacy

Sowohl Facebook Inc. als auch Twitter Inc. und LinkedIn Corporation haben sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/list

V. Empfänger der Daten, Übermittlung von Daten an Dritte

Empfänger der im Rahmen der Nutzung unserer Seite erhobenen und verarbeiteten Daten ist die Gesellschaft Infopro Digital GmbH.

Des Weiteren können wir unter der Bedingung, dass Sie uns hierzu ausdrücklich mit gesonderter Erklärung Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten (insbesondere Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse) verwenden, um Ihnen Werbung zuzusenden, insbesondere für Franchisekonzepte, die wir auf unserer Partnerseite Punkt Franchise im Franchise-Verzeichnis aufführen. Ihre Daten werden jedoch nicht an die Franchisegeber übermittelt.

Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister, um Ihre Daten zu verarbeiten. Diese haben wir sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Wenn sich diese Diensteanbieter in den Vereinigten Staaten befinden, informieren wir Sie darüber im Zusammenhang mit den jeweiligen Funktionen. Diese Datenverarbeitung erfolgt ebenfalls gemäß der aktuellen Rechtslage; insbesondere nehmen diese Diensteanbieter am EU-US Privacy Shield teil: https://www.privacyshield.gov/list

Wenn wir Daten an ein Drittland übermitteln, das nicht in den Geltungsbereich der DSGVO fällt, haben Sie das Recht auf Auskunft, ob und auf der Grundlage welcher Garantien ein angemessenes Schutzniveau bei dem Empfänger der Daten in diesem Drittland gewährleistet wird.

VI. Cookies

1. Definition eines Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Rechner beim Besuch einer Seite oder der Ansicht einer Werbeanzeige gespeichert wird, und durch die der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen über Ihre Navigation im Internet zufließen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot an Ihr Endgerät (Rechner, Handy oder Tablet) und an Ihre Interessen anzupassen.

Ein Cookie ermöglicht es, Ihr Endgerät wiederzuerkennen, wenn es auf eine Website zurückkehrt. Infolgedessen werden nicht Sie erkannt, sondern das Endgerät, mit welchem Sie eine Website besuchen.

Auf unseren Seiten genutzte Cookies:

Nur die Stelle, die einen Cookie setzt, kann die durch diesen gespeicherten Informationen auslesen oder ändern.

Die auf unseren Seiten genutzten Cookies werden verwendet, um ein Endgerät des Nutzers zu erkennen, wenn er sich mit einer unserer Seiten verbindet, um:

  • die Darstellung unserer Seiten bei Ihren Besuchen den Anzeigeeinstellungen Ihres Endgeräts anzupassen (Bildschirmauflösung, verwendetes Betriebssystem usw.), in Abhängigkeit der Hard- oder Software Ihres Endgeräts zur Anzeige und Wiedergabe;
  • Informationen, die Sie in eine Formularmaske auf unseren Seiten eingegeben haben, zu speichern;
  • Statistiken und Besucher- und Nutzungszahlen unserer Seiten zu erstellen;
  • Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, z.B., dass Sie nach Ablauf einer gewissen Zeit gebeten werden, sich neu zu verbinden;
  • die Werbeinhalte unserer Seiten an Ihre Interessen, die aus den Daten Ihrer Navigation hervorgehen, anzupassen.

Von Drittanbietern auf unseren Seiten gesetzte Cookies: Es handelt sich um Cookies, die von Drittgesellschaften (z.B. von Partnern) platziert werden, um Ihre Interessen zu identifizieren und eventuell das Werbeangebot, das auf unserer Seite und außerhalb davon an Sie gerichtet wird, zu personalisieren. Solche Cookies können gesetzt werden, wenn Sie auf unserer Seite surfen oder wenn Sie auf Werbeflächen auf unserer Seite klicken. Das Setzen und die Verwendung von Cookies auf unserer Seite durch Dritte richten sich allein nach den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unseres berechtigten Interesses sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO erforderlich.

2. Verwaltung von Cookies

Sie können jederzeit entscheiden, diese Cookies zu deaktivieren. Ihr Browser kann auch so konfiguriert werden, dass Ihnen die Cookies, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, gemeldet werden und Sie jeweils gebeten werden, diese zuzulassen oder nicht.

Sie können die Cookies einzeln zulassen oder ablehnen oder sie auch systematisch ablehnen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Konfiguration Ihres Browsers dazu führen kann, dass Sie ggf. die Inhalte und Dienste unserer Seite, die die Verwendung von Cookies erfordern, nicht vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Ihr Browser so konfiguriert ist, dass sämtliche Cookies abgelehnt werden, kann der Zugang zur Seite ganz oder teilweise blockiert werden. Um die Cookie-Verwaltung so gut wie möglich an Ihre Erwartungen anzupassen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Browser unter Berücksichtigung des Zwecks der Cookies zu konfigurieren:

Internet Explorer 
Im Internet Explorer klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen und dann auf Internetoptionen. 
Klicken Sie unter der Registerkarte Allgemein, unter Browserverlauf, auf Einstellungen. 
Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Dateien anzeigen.

Firefox 
Gehen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie das Menü Einstellungen. 
In dem dort angezeigten Fenster wählen Sie Datenschutz und klicken Sie auf Cookies anzeigen.

Safari 
In Ihrem Browser wählen Sie das Menü Bearbeiten > Einstellungen. 
Klicken Sie auf Datenschutz. 
Klicken Sie auf Cookies anzeigen.

Google Chrome 
Klicken Sie auf das Menüsymbol. 
Gehen Sie auf Einstellungen. 
Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen und gehen Sie auf Sicherheit und Datenschutz.

VII. Verwendung von Google Analytics

  1. Unsere Webseite nutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Hiermit wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und fortlaufende Optimierung unserer Seite sicherstellen. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Google Analytics verwendet Cookies, das heißt kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Benutzung der Seite ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Seite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse in die Vereinigten Staaten übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Seite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
  2. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  3. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
  4. Sie können darüber hinaus die Erhebung und Verarbeitung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=fr
  5. Auf unserer Seite wird Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp ()“ verwendet. Durch diese Einstellung werden die IP-Adressen verkürzt verarbeitet, so dass ausgeschlossen werden kann, dass eine IP-Adresse direkt einer bestimmten Person zugeordnet wird.
  6. Google Analytics wird in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen verwendet, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben. Informationen des Drittanbieters: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain Views, CA 94043 USA 

Nutzungsbedingungen: https://www.google.de/analytics/terms/de.html
Übersicht über den Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Datenschutzerklärung: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/list

VIII. AT Internet

Um Ihnen einen besseren Service zu bieten und Ihre Erfahrung auf unserer Seite zu verbessern, verwenden wir ein Analyse-Tool der französischen Gesellschaft Applied Technologies Internet S.A.S. („AT Internet“), mit Sitz in 33700 Mérignac (Frankreich), 85 Avenue Président JF Kennedy, das die Cookies-Technologie (für weitere Informationen über Cookies, siehe Abschnitt VII.) verwendet, um statistische Daten über Ihren Besuch zu erfassen, z. B. den verwendeten Browsertyp, die Anzahl der aufgerufenen Seiten sowie die auf einer Seite verbrachte Zeit, den Navigationspfad auf unserer Seite und Ihre IP-Adresse. Die Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Die vorgenannten Zwecke stellen ein berechtigtes Interesse im Sinne der vorgenannten Vorschrift dar.

Ihre IP-Adresse wird lediglich dazu verwendet, Ihren geografischen Standort (Region/Stadt) zu bestimmen; sie wird niemals mit identifizierbaren personenbezogenen Daten verbunden. Ihre IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, bevor die Geolokalisierung stattfindet. Die Server von AT Internet befinden sich in Frankreich.

Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von AT Internet finden Sie unter: https://www.atinternet.com/societe/protection-des-donnees/collecte-de-donnees-sur-les-sites-de-nos-clients/

Beim ersten Zugriff auf die Seite von AT Internet unter der Adresse www.atinternet.com können Sie das Setzen von Cookies durch AT Internet ablehnen. Sie müssen dazu auf das kleine Banner, das automatisch unten auf der Seite erscheint, klicken und die Option „Einstellungen ändern“ auswählen. Dann können Sie auf „Cookie-Einstellungen festlegen“ klicken und das Setzen von Cookies durch AT Internet ausdrücklich ablehnen.

Version vom 21. Juni 2019